VINZENZ KANTOREI STUTTGART

Vinzenz Kantorei

Die VINZENZ KANTOREI STUTTGART steht seit ihren Anfängen unter der Leitung von Peter Lauterbach. Sie wurde im Jahr 2017 mit 25 Sängerinnen und Sängern neu gegründet und ist aus dem ehemaligen Chor des Marienhospitals hervorgegangen.Die Vinzenz Kantorei Stuttgart widmet sich sowohl weltlicher als auch geistlicher Chormusik, die sie in Gottesdienst und Konzert zu Gehör bringt.


Zu den vom Chor erarbeiteten geistlichen Werken gehören Oratorien und Messvertonungen von César Franck, Gabriel Fauré, Camille Saint-Saëns, Charles Gounod, Gioachino Rossini, Antonín Dvořák, Benjamin Britten, Herbert Howells, Ralph Vaughan Williams und Zoltán Kodály. Weltliche Werke im Repertoire des Chores sind u. a. die symphonische Dichtung Psyché von César Franck, das Oratorium A Child of Our Time von Michael Tippett sowie der Canto General von Mikis Theodorakis nach Gedichten von Pablo Neruda.

Einen besonderen Schwerpunkt der Arbeit des Chores bilden die Gesänge der orthodoxen Liturgie in altslawischer Sprache. So führte er bereits mehrmals das Große Abend- und Morgenlob von Sergej Rachmaninov auf und singt regelmäßig Messfeiern gemäß der Johannes-Chrysostomus-Liturgie im byzantinischen Ritus.


PETER LAUTERBACH ist Absolvent der Stuttgarter Musikhochschule und war langjähriger Organist und Kantor an der Herz Jesu-Kirche in Stuttgart. Er war Gründer und ehemaliger Leiter des Coro per resistencia Nürtingen und des früheren Chores des Marienhospitals Stuttgart. Seit 2017 leitet er nun mit großem musikalischem Gespür und Engagement die Vinzenz Kantorei Stuttgart.